Allgemeine Merkmale einer S.A.
Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Castillo & González. Impressum | Haftungsausschluss CASTILLO   GONZÁLEZ & KOLLEGEN			 Rechtsanwälte - Abogados Spanisches Recht - Immobilienrecht - Erbrecht - Arbeitsrecht - Wirtschaftsrecht - Steuerrecht Tel.:  +49(0)211-163.75.176 Mobil:  +49(0)176-233.24.965 EMail: kontakt@castillo-gonzalez.de

Das Mindeststammkapital beträgt 60.102 Euro. Dieses muss vollständig gezeichnet sein und 25 % des nominalen Aktienwertes müssen bereits bei Gründung eingezahlt werden. Es gibt keine Mindestanzahl von Aktionären zur Gründung einer S.A. Die Aktionärsversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium und ist berechtigt, den oder die Vorstände (spanisch Administradores) zu bestimmen. Die vertreten die S.A. Nach außen und müssen keine Aktionäre sein und nicht über die spanische Staatsbürgerschaft verfügen. Im Übrigen gilt das zur S.L. Gesagte.


Allgemeine Merkmale einer S.A. Zwangsvollstreckung Spanien Spanisches Wirtschaftsrecht Firmengründung Spanien Einmann-GmbH Sonderzone Kanaren S.L. Gründung Franchise in Spanien Spanisches Strafrecht Spanisches Familienrecht Spanisches Scheidungsrecht Spanisches Steuerrecht Erbschaftssteuer Spanien Schenkungssteuer Spanien Einkommenssteuer Spanien Steuer Nichtresidente Spanisches Immobilienrecht Nachlassabwicklung Spanien Immobilienübertragung Time Sharing Spanien Privatversteigerung Spanien Markenrecht Spanien Patentrecht Spanien